Biographie

1957 Geboren in Reutlingen
1979 - 1983 Studium der Dipl. Kunsttherapie und Kunstpädagogik an der Hochschule für Kunst im Sozialen, Ottersberg / Bremen
1983 - 1986 Freischaffender Künstler
1986 - 2021 Tätig im sozialtherapeutischen Bereich, Kunstdozent in der Erwachsenenbildung, Schulleiter einer Fachschule
seit 2021

Freischaffender Künstler

 

 

 

Mitglied

VBKW

Produzentengalerie Pupille, Reutlingen

Gmünder Kunstverein e.G, Schwäbisch Gmünd

 

Ausstellungen (Auswahl)

1983 Kunstpreis Filderstadt Filderstadt G
1984 Daniel-Henry-Kahnweiler Stiftung Rockenhausen G
1985 Reutlinger Künstler 85 Reutlingen G
1987 Intergrafik 87 Berlin – Ost, DDR G
1988 Helenenheim Aichtal E
1989 Villa Merkel Esslingen G
  Schloss Ettlingen Karlsruhe G
  Kreismuseum Bonndorf Bonndorf G
  Die Fähre Saulgau G
1990 Rathaus Fellbach G
  Rathaus Schorndorf G
  Rathaus Lörrach G
1994 Galerie Leimbach Leimbach E
1998 Gemeindezentrum Backnang E
2003 Rudolf-Steiner Haus Stuttgart E
2006 Seminar Michaelshof Kirchheim E
  Filderklinik Filderstadt E
2008 DG Tennental Deckenpfronn E
2009 Cusanus Haus Birkach E
2013 Camphill Ausbildungen Frickingen E
2014 Galerie In Art Aichtal E
2016 Galerie Forum Türk Nürtingen E
2017 Galerie im Rathaus Neckartenzlingen E
2018 DG Tennental Deckenpfronn E
2019 Galerie Stift Urach Bad Urach E
  Galerie im Rathaus Neckartenzlingen G
2021 KunstBetrieb - Albgut Münsingen G
2022 Produzentengalerie Pupille Reutlingen E
  Kunstverein Backnang Backnang E
  Galerie Kunstpool Ulm G
  Karl-Schubert-Seminar Wolfschlugen E
  KunstBetrieb - Albgut Münsingen G
2023 Produzentengalerie Pupille Reutlingen G
  Osiander Galerie im Gewölbe Reutlingen E
  KunstBetrieb - Albgut Münsingen G
2024 Produzentengalerie Pupille Reutlingen G
  VBKW Förderpreis 2024 Stuttgart G
  Städtische Galerie Filderstadt Filderstadt E
  Kulturmühle Rechberghausen E

 

Öffentliche Ankäufe u.a.

  • Ministerium für Kunst und Wissenschaft Baden-Württemberg
  • Stadt Aichtal
  • GuH Grötzingen

Kataloge u.a.

  • „Kunstförderung des Landes Baden-Württemberg 1986 – 1988“
    Hrsg.: Ministerium für Sport und Kultur Baden-Württemberg 
  • „Schöpfung – zwischen Untergang und neuer Welt“
    Hrsg.: Ev. Bildungsstätte Löwenstein
  • „Geistes-Gegenwart“
    Hrsg.: Ev. Bildungsstätte Löwenstein

Literatur

  • Gunsch, Hans in: Thomas Leon Heck, Joachim Liebchen: Reutlinger Künstler Lexikon. Tübingen 1999, ISBN 3-92449-26-1, S. 98.